Ärzte sind einfach fantastisch.

Auch wenn die meisten in ihren Kitteln zwar wie tageslichtscheue Fleischkäsekontrolleure aussehen, sind sie dennoch eine extrem erotisierende Berufsgruppe. Denn Ärzte haben Macht. Weil sie Leben retten.

Leider unterlaufen ihnen dabei jährlich bis zu 4000 stattliche Behandlungsfehler und das Ringen um Luft, Gliedmaßen und Schadenersatz beginnt.

Warum Lachen trotzdem die beste Medizin ist, erzählt dieses Buch mittels autobiografischer Anekdoten und wahrer, herb-heiterer Leidensgeschichten.

Sie haben diese Woche noch einen Arzttermin?
Glückwunsch, dann kommt es ja gerade noch rechtzeitig.